Main area
.

Brand einer Hütte im Bungalow-Club Purkersdorf

Zurück

Einsatzart: B3, Scheunen- oder Schuppenbrand

Am Dienstag, den 21.4.2020 wurden die Feuerwehren Purkersdorf, Gablitz, Tullnerbach und Wolfsgraben in den Mittagsstunden zu einem „Scheunenbrand“ in die Wintergasse zum Bungalow Club alarmiert. 

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter und gleichzeitigen Aufbau zweier Löschleitungen wurde mit der Brandbekämpfung begonnen: unter schweren Atemschutz wurde von innen als auch von außen angegriffen. Zwei Gasflaschen wurden aus der Gefahrenzone entfernt, einiges an Brandgut aus dem Gebäude gebracht und abgelöscht. Nach einer guten Stunde konnte „Brand aus“ gegeben werden. Zur Sicherheit wurde für eventuelle Nachlöscharbeiten eine Brandwache gestellt.
Im Einsatz standen insgesamt 57 Feuerwehrmitglieder des Abschnittes Purkersdorf, die in 14 Fahrzeugen ausgerückt waren.

Zur Unterstützung und gegebenenfalls zur medizinischen Hilfe waren Sanitäter des Arbeitersamariterbundes sowie seitens der Polizei Brandermittler und weitere Beamte der Polizeiinspektion am Einsatzort, auch Bürgermeister Steinbichler machte sich ein Bild der Lage.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Weinzinger bedankte sich bei allen beteiligten Einsatzkräften für die gute und professionelle Zusammenarbeit. 

Die Feuerwehr Wolfsgraben war mit 11 Mitgliedern in 4 Fahrzeugen am Einsatzort und stellte 5 Atemschutzgeräteträger.


  • Einsatzbeginn: 21.04.2020 13:00
  • Einsatzende: 21.04.2020 14:05
  • Einsatzleiter: BR Viktor Weinzinger (Feuerwehr Purkersdorf, örtlich zuständig)
  • Mannschaftsstärke: 57
3002 Purkersdorf, Wintergasse
Der Anfahrtsweg betrug ca. ---
  • Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Bildergalerie


Zurück