Main area
.

Aktuelles

Aktuelles der FF Wolfsgraben

Ausbildungsprüfung Atemschutz - viermal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze für die Feuerwehr Wolfsgraben

Ausbildungsprüfung Atemschutz - viermal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze für die Feuerwehr Wolfsgraben 01.12.2018

Die Ausbildungsprüfung "Atemschutz" dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz.
Das Ziel der Ausbildungsprüfung ist eine Qualitätskontrolle des Ausbildungsstandes der Feuerwehrmitglieder unter vorgegebenen einheitlichen Bedingungen.
Die gesamte Ausbildungsprüfung ist als ein komplexer Atemschutzeinsatz zu sehen: an 4 Stationen wird das korrekte Ausrüsten, eine Personensuche unter Sichtbehinderung, ein Löschangriff über Hindernisse sowie das abschließende Versorgen der Atemschutzgeräte überprüft und laut den dafür festgelegten Richtlinien bewertet, die Gruppenkommandanten müssen zusätzlich Wissensfragen beantworten.

mehr
Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich bestanden

Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich bestanden 24.11.2018

Um bei Schadens- und Katastrophenfällen in Verbindung mit radioaktiven Stoffen die notwendigen Kräfte wirkungsvoll einsetzen zu können, ist für Angehörige von Einsatzorganisationen (Feuerwehr, Rotes Kreuz u.a.), Bundesheer und Exekutive eine möglichst einheitliche Ausbildung im Strahlenschutz vorgesehen. Als Abschluss der Ausbildung ist die Erlangung eines Strahlenschutzleistungsabzeichens vorgesehen. Die Inhaber des Strahlenschutzleistungsabzeichens in Bronze erfüllen die fachlichen Grundvoraussetzungen, welche im Einsatz in Zusammenhang mit radioaktiven Stoffen erforderlich sind.

mehr
Eingeschlossene Person im ersten Obergeschoß - Feuerwehr übt Personenrettung über Leiter

Eingeschlossene Person im ersten Obergeschoß - Feuerwehr übt Personenrettung über Leiter 21.11.2018

"Eingeschlossene Person im erstem Obergeschoß, Zugang über die Stiege nicht möglich" lautete die Annahme für die Abschlussübung der Feuerwehr Wolfsgraben am Mittwoch, den 21. November 2018.

Umgehend wurde die betroffene Wohnung mittels Steckleiter begangen und eine unter einem Kasten eingeklemmte Person - dargestellt durch eine 80 kg schwere Übungspuppe - angetroffen. Nach Befreiung und Erstversorgung wurde diese mittes Korbschleiftrage über die Leiter abgeseilt und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.

mehr
Advent in Wolfsgraben

Advent in Wolfsgraben 05.11.2018

Der Wolfsgrabener Advent findet am 24. November ab 15 Uhr am Festgelände der Feuerwehr Wolfsgraben statt.
An diesem vorweihnachtlichen Nachmittag erwartet Sie ein Weihnachtsmarkt mit mehreren Ausstellungsständen, Präsentation und Verkauf von selbstgemachten Adventkränzen und einer Weihnachtsbastelwerkstatt für Kinder.
Die Feuerwehr Wolfsgraben lädt herzlich ein, sich gemeinsam mit uns bei Tee, Punsch, Glühwein, kleinen Speisen und Weihnachtsbäckerei auf den Advent einzustimmen.

mehr
Evakuierungsübung im Sozialzentrum in Pressbaum

Evakuierungsübung im Sozialzentrum in Pressbaum 03.11.2018

Am Samstag, den 03.11.2018, nahm die Feuerwehr Wolfsgraben an der jährlichen Einsatzübung im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum teil. Gemeinsam mit den Feuerwehren Pressbaum, Tullnerbach, Rekawinkel, sowie dem Samariterbund Purkersdorf wurde ein Brand im Nebengebäude sowie ein Brandalarm im Wohnbereich im dritten Stock beübt. Im Wohnbereich waren 10 Personen durch Rauch eingeschlossen und mussten durch die Einsatzkräfte gerettet und in weiterer Folge sanitätstechnisch versorgt werden. 

mehr
Schutzanzuglehrgang in Wolfsgraben

Schutzanzuglehrgang in Wolfsgraben 20.10.2018

Am Samstag, den 20. Oktober 2018, wurde der jährliche Chemikalienschutzanzugträger-Lehrgang in Wolfsgraben abgehalten, sechs Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk St. Pölten nahmen an der Ausbildung teil.

Der seit mehreren Jahren etablierte Lehrgang stellt sicher, dass die Schadstoffgruppe über ausreichend geschultes Personal im Ernstfall verfügen kann. Nach einer fundierten theoretischen Ausbildung im Lehrsaal wurde es ernst für die Teilnehmer, mehrere Stationen mit diversen praktischen Übungen waren vorbereitet worden.

mehr
Übung: Fahrzeugbrand

Übung: Fahrzeugbrand 17.10.2018

Am 17. Oktober 2018 wurde das Vorgehen bei einem Fahrzeugbrand im Zuge der Monatsübung von den Mitgliedern der Feuerwehr Wolfsgraben beübt: Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand im Bereich des hochrangigen Straßennetzes nach einem Verkehrsunfall.

mehr
Ein Fahrzeug für alle Fälle: HLFA3

Ein Fahrzeug für alle Fälle: HLFA3 12.10.2018

Im Zuge der Fahrzeugweihe des neuen Einsatzfahrzeuges HLFA3 wurde eine umfangreiche Festschrift erstellt.

Auf 16 Seiten wird das umfangreich ausgestattete Fahrzeug vorgestellt und erklärt und kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

mehr
Basisausbildung erfolgreich abgeschlossen - Sechs Mitglieder bestanden die Truppmannprüfung

Basisausbildung erfolgreich abgeschlossen - Sechs Mitglieder bestanden die Truppmannprüfung 23.09.2018

Die Vermittlung des „Feuerwehr Basiswissens“ stellt den Grundstock der Feuerwehrausbildung dar. So werden den angehenden Truppmänner innerhalb der eigenen Feuerwehr grundsätzliche Themenbereiche wie Organisation, Verhalten in Notfällen, Fahrzeuge der eigenen Feuerwehr, Geräte und Ausrüstung, Löschmittel, Nachrichtendienst vermittelt. Danach wird mit der weiteren, praktischen Ausbildung begonnen.

Die feuerwehrübergreifende Basisausbildung des Abschnittes Purkersdorf wurde vom 21. - 23. September bei der Feuerwehr Purkersdorf abgehalten. Es wurden Geräte und Ausrüstungsgegenstände innerhalb des Trupps und der Gruppe sowohl im Brand- als auch im technischen Einsatz vorgenommen, die korrekte und sichere Handhabung stand im Mittelpunkt.

mehr
Familienfest 15. und 16. September

Familienfest 15. und 16. September 15.09.2018

Bei traumhaftem Herbstwetter war das Familienfest der Feuerwehr Wolfsgraben wiederum ein Anziehungspunkt für viele junge und jung gebliebene Besucher.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde das neue Einsatzfahrzeug den Gästen vorgestellt, viele Ehrengäste anderer Blaulichtorganisationen und aus der Politik waren der Einladung zur Fahrzeugsegnung gefolgt. Nach den Ansprachen von Kommandant ABI Lautner, Bezirkskommandant OBR Schröder und Frau Bürgermeisterin Bock wurde Tank 3 – so der Funkrufname des HLFA 3 – durch Feuerwehrkurat Pater Dr. Johannes Jammernegg im Beisein der Taufpaten Mag. Irene und Rudi Dräxler gesegnet und seiner Bestimmung übergeben.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |